skip to content
suedsee-individuell.com
australien-individuell.com
+49 (0)911 3947 0781
Mobil: +49 (0)174 395 6870
astrid.hofmann
Über Uns
Neuseeland Individuell

Nordinsel, NeuseelandReiseinformationen Nordinsel Neuseeland

 

Die Nordinsel von Neuseeland ist in drei Regionen einzuteilen.

Der nördliche Teil der Nordinsel von Neuseeland ist bei den Besuchern vor allem beliebt durch endlos lange Strände und alle Arten von Wassersport. Im mittleren Teil der Nordinsel können Sie die Kraft der mächtigen Geysire bestaunen und die lebendige Kultur der Maoris kennen lernen, während der südliche Teil rund um den Tongariro Nationalpark eine Vulkanlandschaft bietet, die auf der Welt seines gleichen sucht.

Neben dieser Vielzahl an natürlichen Attraktionen dürfen die große Gastfreundschaft und die ausgezeichneten Weine Neuseelands nicht unerwähnt bleiben.

 

Höhepunkte der Nordinsel Neuseelands

Maori Kinder Neuseeland

Photographer: Tim Whittaker

 

 

      

Auckland, NeuseelandAuckland, Neuseeland

Auckland ist für viele Besucher von Neuseeland das Ende eines langen Fluges und der Beginn einer wundervollen Reise durch Aotearoa (Neuseeland in der Maori - Sprache). Die "City of Sails" wie Auckland auch wegen seiner vielen Segelschiffe im Hafen genannt wird, ist mit ca. 1.300.000 Einwohnern die größte Stadt Neuseelands. Einen sehr guten Überblick über die Stadt erhalten Sie von der Spitze des erloschenen Vulkans Mt. Eden. Einen etwas anderen Überblick erhalten Sie vom derzeit höchsten Gebäude der südlichen Hemisphäre. Von den Glasböden des 328 Meter hohen Sky Towers können Sie die Fußgänger unter Ihnen beobachten.

Auckland, Neuseeland
Photographer: Rob Suisted

Wenn Sie das Abenteuer lieben, können Sie mit dem Sky Jump direkt in die Tiefe springen. Das Auckland Museum ist das kulturelle Zentrum für Leute mit unterschiedlichsten Abstammungen, die dieses wunderschöne Land bewohnen und ist einen Besuch wert für alle die etwas über die Einwohner und ihre Kultur lernen möchten. Auckland hat sicher für jeden Besucher etwas zu bieten.

 

 

 

Bay of Islands, Neuseeland
Photographer: Rob Suisted
Bay of Islands, Neuseeland

Am nördlichen Strandende kommen Sie zum Cape Reinga. Hier treffen der Südpazifik und das Tasmanische Meer aufeinander. Der Leuchtturm ist das Wahrzeichen des Kaps und ein Wegweiser verdeutlicht Ihnen die Entfernung zu den einzelnen Kontinenten. Auf der Rückfahrt Richtung Auckland sollten Sie es nicht versäumen, die bis zu 2000 Jahre alten und mächtigsten Bäume Neuseelands im Waipoura Kauri Forest zu besichtigen. 

 

Cape Reinga, Neuseeland
Photographer: Ben Crawford

Mit 144 idyllischen Inseln ist die Bay of Islands ein ideales Bade- und Segelgebiet und damit auch ein beliebtes Ausflugsziel für internationale und einheimische Besucher. Klares blaues Wasser und kilometerlange Sandstrände laden zu einer Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten ein. In Pahia, dem Zentrum der Bay of Islands, finden Sie das Waitangi Treaty House. Hier wurde der Vertrag von Waitangi unterzeichnet, in dem die einheimischen Maori die britische Königin Victoria als Oberhaupt akzeptierten.
Der Ninety Mile Beach ist zwar eigentlich "nur" 64 Meilen (103 km) lang, aber trotzdem sehr beeindruckend. Der lange weiße Sandstrand mit seinen hohen Sanddünen lädt förmlich zu allen Arten von Aktivitäten ein.

 

 

Coromandel, Neuseeland

Coromandel, Neuseeland

Photographer: Gareth Eyres

Die Coromandel Halbinsel ein sehr beliebtes Naherholungsgebiet für die Einwohner von Auckland. Einsame Badebuchten, unberührte Wälder, bizarre Felsformationen, malerische Küsten, Strände, an denen heißes Wasser aus dem Boden quillt und kleine Städtchen üben ihren ganz eigenen Reiz auf die Besucher aus. Whitianga, Hahei und Coromandel sind wohl die bekanntesten Ortschaften auf dieser Halbinsel und sind gute Ausgangspunkte zu den nahegelegenen Attraktionen. In der Nähe von Hahei finden Sie den bekannten Hot Water Beach, wo man bei Ebbe in selbstgeschaufelten Thermalpools baden und die Temperatur selbst regulieren kann. Nördlich von Hahei führt ein kurzer Wanderweg zu den riesigen Kalksteinbögen von Cathedral Cove und einem wunderschönen Strand. 

 

 

Napier, Neuseeland

 

Napier, Neuseeland
Photographer: Chris McLennan

Diese Stadt wurde am 3. Februar 1931 von einem starken Erdbeben vollkommen zerstört. Aus diesem Grund musste die Stadt komplett neu aufgebaut werden und man entschied sich damals für den Art-Deco-Stil, der auch heute noch das Stadtbild prägt. Der Art-Deco-Walk bietet eine Führung zu den interessantesten Häusern der Stadt.  In der  Hawke's Bay Art Gallery und im "Earthquake 31" im Stables Complex können Sie die Wucht des Erdbebens auf einem Video nach erleben. Napier ist aber auch bekannt für hervorragende Weine und einige der besten Tropfen finden Sie in der Gegend rund um Napier. 

 

 

Lake Taupo, Neuseeland
Boiling Mud, Neuseeland
Photographer: Ben Crawford

Der Lake Taupo ist der größte See Neuseelands und liegt in einem riesigen vulkanischen Einbruchsbecken. Im Jahr 186 v. Chr. ist der Vulkan das letzte Mal ausgebrochen und dies war wohl der größte Vulkanausbruch, der wohl weltweit jemals registriert wurde. Die Lava Explosionen erreichten teilweise eine Höhe von bis zu 50 Kilometern. Die Ortschaft Taupo ist ein beliebter Standort für Ausflüge zu den Huka Wasserfällen und das blubbernde Areal der Craters of the Moon. Der See ist auch bekannt für seine hervorragend schmeckenden Forellen. 

 

Rotorua, Neuseeland
Rotorua, Neuseeland
Photographer: Rob Suisted

Rotorua liegt in einem weltweit einzigartigem aktiven Thermalgebiet mit hoch aufschießenden Geysiren, unzähligen dampfausstoßenden Kratern und blubbernden Schlammlöchern. Rotorua ist die Hochburg der Ureinwohner Neuseelands, der Maoris. Im Ohinemutu Maori Village haben Sie Gelegenheit einen traditionellen Maori Kriegstanz (Haka) zu erleben und ein traditionelles, in der heißen Erde gegartes Maori Dinner (Hangi) zu verkosten.
In Whakarewarewa in Rotorua und im Thermal Wonderland in Waiotapu können Sie die regelmäßig austretenden heißen Fontänen des Prince of Whales und des Lady Knox Geysirs bestaunen. 

 

Tongariro Nationalpark, Neuseeland
Photographer: Rob Suisted
Tongariro Nationalpark, Neuseeland

Der Tongariro ist einer der beeindruckendsten Nationalparks Neuseelands. Sie finden hier unterschiedlichste Vegetationszonen, wie Wälder, Buschland, Wüste, stark mineralhaltige Seen, schwefelhaltige Krater und eine mondähnliche Hochebene. Im Winter können Sie Skifahren und im Sommer wandern. Die wohl bekannteste Wanderung ist der Tongariro Crossing, eine Tageswanderung die Ihnen die ganze Vielfalt der Landschaft aufzeigt. 

 

Waitomo. Neuseeland

Diese Tropfsteinhöhlen zwischen Auckland und Rotorua sind vor allem berühmt wegen der sehr eindrucksvollen Glühwürmchengrotte. Abertausende winziger Glühwürmchen verleihen dieser Höhle einen einzigartigen Glanz und eine fantastische Akustik .
Wenn Sie lieber etwas aktiveres erleben möchten, können Sie in diesem Gebiet an einer Black Water Rafting Tour teilnehmen. 

 

Wellington, Neuseeland

Wellington, Neuseeland
Photographer: Ian Trafford

Wellington ist die Hauptstadt von Neuseeland und wird wegen des oft stark blasenden Windes auch "Windy City genannt". Das wohl bekannteste Bauwerk in Wellington ist das "Beehive - Gebäude", das ein Teil des Parlamentsgebäudes bildet. Gegenüber dem Parlamentsgebäude liegen die alten Regierungsgebäude, die aus einheimischem Holz gebaut wurden. Auch die Old St Pauls Church besteht aus Holz und gehört heute zu den ältesten Gebäuden der Stadt. Das Museum of New Zealand Te Papa Tongarewa & National Art Gallery zeigt eine beeindruckende Sammlung von Kunst und kulturellen Objekten der Maori und Polynesier. Ein weiteres Merkmal der Hauptstadt ist die Cable Car, die Sie zum botanischen Garten bringt. Dort  erhalten Sie einen schönen Blick auf die Stadt. Wellington ist Ausgangspunkt der Interislander-Fähre für die ca. 3-stündige Überfahrt zur Südinsel Neuseelands. 

 

 

Klimatabellen

 

Auckland, Neuseeland JAN FEB MAR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Tagestemperatur 23 23 22 20 17 15 14 15 16 17 19 21
Nachttemperatur 10 8 10 13 12 15 12 13 13 9 10 8
Regentage / Monat 7 4 5 10 11 14 14 15 10 10 11 10

 

 

Wellington, Neuseeland JAN FEB MAR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Tagestemperatur 21 21 19 17 14 13 12 12 14 16 17 19
Nachttemperatur 13 13 12 11 8 7 6 6 8 9 10 12
Regentage / Monat 7 4 5 10 11 14 14 15 10 10 11 10